Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

News bis 30. Oktober 2019

 Schopenhauers Frankfurt im Historischen Museum


Neues biografisches Kabinett
ab 30. Oktober in der Ausstellung "Frankfurt Einst?", Ebene 1 (Galerie "Bürgerstadt")
Eintritt: 8€ / 4€

Ab Ende Oktober ist ein Kabinett der Galerie „Bürgerstadt“ dem Philosophen Arthur Schopenhauer gewidmet. Er lebte von 1833 bis zu seinem Tod 1860 in Frankfurt. Die Ausstellung gibt Einblicke in sein Leben, sein Menschenbild und sein Werk. Dabei wird deutlich, dass Frankfurt nicht zufällig der Wohnort seiner Wahl war.
Das Schopenhauer-Kabinett ist eine Kooperation mit der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg.

Hier erfahren Sie mehr


 Einladung zur Eröffnung


Exklusiv für Newsletter-Abonent*innen!
mit einem Vortrag des Frankfurter Philosophen Michael Fleiter
Dienstag, 29. Oktober, 18 Uhr

Die Einladung zur oben genannten Veranstaltung ist ausschließlich für die Leser*innen des Newsletters. Nutzen Sie die Gelegenheit, wir freuen uns auf Sie!


 Lesung der Numismatischen Gesellschaft


Münzen und Medaillen der Hessischen Landgrafschaften von 1483 bis 1803/1806  
Mittwoch, 9. Oktober, 18 Uhr
Lesung mit Horst-Dieter Müller
Moderation: Kurator Frank Berger

Leopold Sonnemann-Saal
Eintritt: 4€ / 2€

Horst-Dieter Müller ist seit über 70 Jahren Münzsammler. Im Rahmen der Lesung stellt der Hobbyhistoriker sein neu erschienenes Buch vor, in dem Gemeinsamkeiten und Gegensätze der für die hessischen Länder typischen Währungen herausgearbeitet und Abweichungen zu Reichsmünzedikten (auch zur preußischen Währung) dargelegt werden.

Hier erfahren Sie mehr


Jazz im Museum


Die HMF-Allstars begrüßen Jo van Nelsen
Sonntag, 13. Oktober, 11.30 Uhr
Leopold Sonnemann-Saal
Eintritt: 21€ / 19€ VVK / 13€ ermäßigt

In der langen Tradition der Jazzkonzerte im Historischen Museum musizieren am Sonntag, dem 13. Oktober die HMF-Allstars (Historical Music Friends) mit Jo van Nelson. Neben seinem Erfolg als Chansonnier und Musikkabarettist ist der gebürtige Hesse auch als Autor und Regisseur tätig.


Hier erfahren Sie mehr


Kuratorenführung in Gebärdensprache


"Meisterstücke - vom Handwerk der Maler" mit Wolfgang P. Cilleßen und Yvonne Barilaro
Sonntag, 20. Oktober, 12 Uhr
Eintritt: 10€ / 5€ + 6€ Führung


Wolfgang P. Cilleßen, stellvertretender Museumsdirektor und Kurator der Ausstellung, führt selbst durch die "Meisterstücke". Dabei wird er von der Gebärdensprachdolmetscherin Yvonne Barilaro begleitet. Erfahren Sie, wie und ob Meister vom Himmel fallen.

Hier erfahren Sie mehr

Sie möchten mehr über unsere Angebote in Gebärdensprache wissen?

Hier erfahren Sie mehr

Anmeldung für die Führung beim Besucherservice unter:
besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de



Finissage im Stadtlabor


Die Bauhaus-Ausstellung im Historischen Museum endet
Wie wohnen die Leute? - Mit dem Stadtlabor durch die Ernst-May-Siedlungen
Finissage und Präsentation der Ausstellungsdokumentation
Sonntag, 13. Oktober, 16 Uhr
Eintritt frei!


Die Sonderausstellung "Wie wohnen die Leute? Mit dem Stadtlabor durch die Ernst-May-Siedlungen" feiert Mitte Oktober ihren Abschluss. Begleiten Sie Kuratorin Katharina Böttger und die zahlreichen Stadtlaborant*innen ein letztes Mal durch die Siedlungen der 1920-er Jahre.
Die Themen der Ausstellung reichen vom Umbau der Wohnungen und Häuser über die Nutzung von gemeinschaftlichen Dachterrassen, der Umbenennung von Straßen bis hin zu aktuellen Fragen rund um die Wohnraumversorgung.

Hier erfahren Sie mehr


Gekauft. Gesammelt. Geraubt?


Vom Weg der Dinge ins Museum
Präsentation der Ausstellungsdokumentation und Diskussion zur Provenienzforschung
Mittwoch, 30. Oktober, 18.30 Uhr
Leopold Sonnemann-Saal
Eintrtt: 4€ / 2€


Die Kurator*innen der vier beteiligten Frankfurter Museen präsentieren die gemeinsame Ausstellungsdokumentation und diskutieren mit Meike Hopp, der Vorsitzenden des AK Provenienzforschung, wie der "legalisierte Raub" an Jüdinnen und Juden während der NS-Zeit von Privatpersonen und Museen heute noch nachwirkt.

Hier erfahren Sie mehr


Freunde & Förderer des HMF


Das Museum unterstützen?

Das Historische Museum erklärt die Geschichte Frankfurts und trägt zum Verständnis von Gegenwart und Zukunft der Stadt bei. Unterstützt wird es dabei von den Freunden & Förderern des Museums.
Wer sie sind und was sie bieten, erfahren Sie auf der Webseite der Freunde & Förderer. Vielleicht wecken sie auch Ihr Interesse.

Hier erfahren Sie mehr


Junges Museum


Open Books Kids - Lesefest zur Buchmesse für Kinder
Samstag, 19. Oktober bis 20. Oktober, jeweils 11.15 bis 17 Uhr
Im Jungen Museum
Für Kinder von 5 bis 13 Jahren
Eintritt frei!

Parallel zu OPEN BOOKS, dem Lesefest während der Frankfurter Buchmesse, veranstaltet das Kulturamt Frankfurt in Zusammenarbeit mit deutschsprachigen Verlagen und dem Jungen Museum OPEN BOOKS KIDS. Eine Auswahl der schönsten, spannendsten und lustigsten Neuerscheinungen wird in unterhaltsamen Lesungen, Workshops und interaktiven Auftritten von den Autor*innen und Illustrator*innen präsentiert.

Hier erfahren Sie mehr


Hands On! Conference


All inclusive! Museums as places for ALL children
Dienstag, 22. bis Samstag, 26. Oktober

Das Junge Museum ist Gastgeber der internationalen Fachkonferenz für Kindermuseen!

Hier erfahren Sie mehr


SaTOURday im Porzellan Museum


Interaktive Familienführung:
Das Geheimnis des weißen Goldes entdecken

Samstag, 26. Oktober, 15 Uhr
Führung mit Charlotte Donandt
Porzellan Museum, Bolongarostraße 152, 65929 Frankfurt-Höchst
Eintritt und Führung frei!

Charlotte Donandt führt Sie am SaTOURday in die mythenumwobene Geschichte des weißen Goldes aus China ein. Wie kam es nach Europa? Seit wann wird das Porzellan in Höchst verarbeitet? Diese und andere Fragen werden in einem spielerischen Rundgang für Eltern, Großeltern und Kinder ab 6 Jahren beantwortet.

Hier erfahren Sie mehr

Anmeldung für die Führung beim Besucherservice unter:
besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de




Öffnungszeiten
Montag geschlossen
; Dienstag - Freitag 10 - 18 Uhr; Mittwoch 10 - 21 Uhr;
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11 - 19 Uhr


Eintrittspreise 

Dauerausstellungen: 8€ / 4€ ermäßigt
Wechselausstellung: 10€ / 5€ ermäßigt
Alle Ausstellungen: 12€ / 6€ ermäßigt
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei!

Anmeldung und Besucherservice
Für jede Führung sowie für alle Kurse im Jungen Museum ist eine Anmeldung erforderlich!
besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de
+49 (0) 69 212 35154
Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr


Bilder
Wohnort Schopenhauers Frankfurt © Uwe Dettmar
Porträt Arthur Schopenhauer HMF © Horst Ziegenfusz
Jo van Nelson © Christoph Rückert
Ausstellungseröffnung Meisterstücke © HMF, Petra Welzel
Wie wohnen die Leute © HMF, Stefanie Kösling

Legalisierter Raub, Ausstellung Stadtlabor © HMF
Das neue Stadtmuseum-Museumsfoyer Infostand der Freunde und Förderer © HMF, Stefanie Kösling
Open Books Kids im Jungen Museum
© HMF, Stefanie Kösling
Hands On! Conference Cover © HMF
Besucher im Kronberger Haus © HMF, Stefanie Kösling


Die Freunde&Förderer blicken hinter die Kulissen der Museumsarbeit und sind jederzeit über alle aktuellen Entwicklungen im Historischen Museum informiert.

Mehr Informationen zur Mitgliedschaft unter www.freunde-hmf.de

HMF-News bis 30. Oktober 2019
Historisches Museum Frankfurt
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 212 35599

info@historisches-museum-frankfurt.de
www.historisches-museum-frankfurt.de


                                                                      

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Historisches Museum Frankfurt
Dr. Jan Gerchow
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

069 212 35599
presse.hmf@stadt-frankfurt.de