Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

News bis 17. Mai 2019

Einladung zur Eröffnung 


Wie wohnen die Leute?
Mit dem Stadtlabor durch die Ernst-May-Siedlungen

Eröffnung am Mittwoch, 15
. Mai, 19 Uhr

Ab 16. Mai ist die neue Sonderausstellung im HMF zu sehen. Eröffnet wird sie am Tag zuvor, am 15. Mai um 19 Uhr. Nach Grußworten von Kulturdezernentin Ina Hartwig und Museumsdirektor Jan Gerchow führt Kuratorin Katharina Böttger in die Ausstellung ein. Gezeigt werden subjektive Einblicke in den heutigen Alltag der Bewohner*innen aus den Siedlungen des Neuen Frankfurts. Zur Eröffnung sind einige von ihnen im Museum und zeigen ihre Beiträge. 
Die Ausstellung ist Teil einer gemeinsamen Initiative von drei Frankfurter Museen — dem Museum Angewandte Kunst, dem Deutschen Architekturmuseum und dem Historischen Museum Frankfurt — und dem Forum Neues Frankfurt anlässlich des Bauhaus-Jubiläums 2019.

Um Anmeldung unter presse.hmf@stadt-frankfurt.de oder (069)212 - 71397 wird gebeten!

Hier erfahren Sie mehr


Die Nacht der Museen im Historischen Museum


Ein buntes Programm für alle
Samstag, 11. Mai, 19 - 2 Uhr

Was haben das hr2-RadioLiveTheater, die Büdinger Danze-Liut, der Kaisersaal im Römer, hessisch angehauchte Cocktails und unser musikalisches Silent Event gemeinsam? Genau! Sie alle sind Teil unseres Programms zur Nacht der Museen. 
Sämtliche Tickets können Sie bei uns an der Kasse erwerben, solange der Vorrat reicht. 

Eintritt: Nacht-der-Museen-Ticket 14€ / 9€ ermäßigt, 
Familienkarte 29€ für zwei Erwachsene und eigene Kinder/Enkel unter 18 Jahren
               

Hier erfahren Sie mehr


"Vergessen - Warum wir nicht alles erinnern"


Empfohlene Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung:

Ein Thema in der Ausstellung, die aus unterschiedlichen Perspektiven die Dimensionen des Vergessens in den Blick nimmt, ist der Umgang mit Demenz. Wie beeinflusst die Krankheit die Gesellschaft? Wie können Museen Orte des Erinnerns für Menschen mit Demenz sein? 

Das Reminiszenz-Projekt des Historischen Museums Frankfurt und des Bürgerinstituts Frankfurt e.V.
Mi, 8. Mai 2019, 18 Uhr
Hier erfahren Sie mehr
Eintritt: 10 €/5 € ermäßigt

Kuratorinnenführung mit Jasmin Alley
Sa, 11. Mai 2019, 15 Uhr
Hier erfahren Sie mehr
Eintritt: 10 €/5 € ermäßigt + 6€ Führung

Führungen können Sie jederzeit über unseren Besucherservice buchen: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de


Bibliothek der Generationen


Bei­trags­prä­sen­ta­ti­on von Ülkü Schnei­der-Gür­kan
„Eine türkische Frankfurterin“
Mit Ülkü Schneider-Gürkan, Ul­ri­ke Hol­ler und Gür­sel Kök­sal  
Mi, 8. Mai 2019, 18.30 Uhr
Ausstellungshaus Ebene 3

Ülkü-Schneider Gürkan erzählt im Ge­spräch mit Ul­ri­ke Hol­ler aus ihrem bewegten Leben und von den Son­nen- und Schat­ten­sei­ten der Mi­gra­ti­on. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaften beriet sie tür­ki­sche Frau­en und Män­ner, die in Deutschland nach dem An­wer­be­ab­kom­men 1961 ihr Glück als „Gast­ar­bei­ter“ suchten. 1994 wurde ihr die Eh­ren­pla­ket­te der Stadt Frank­furt ver­lie­hen.

Eintritt: 8 €/4 € ermäßigt

Hier erfahren Sie mehr


Frankfurter Spitzenarbeit - Mode von Toni Schiesser


Kuratorinnenführung mit Sabine Hock
Mi, 8. Mai, 19 Uhr
Treffpunkt: Museumskasse

Die Historikerin und Kuratorin der Ausstellung Sabine Hock führt sie ein in die Welt von Toni Schiesser. Die Grande Dame der Frankfurter Modewelt schuf aus ihrem kleinen Schneiderbetrieb das in den 70er-Jahren erfolgreichste private Atelier in Deutschland. Ihre Kundinnen begeisterte die Bockenheimerin mit wahrer Haute Couture - feine Stoffe, edele Stickerei und hochwertige Spitze. 

Eintritt: 8 €/4 € ermäßigt + 6€ Führung

Hier erfahren Sie mehr


Bridges - Musik verbindet im HMF


Ensemble "Staccato Burnout"
Do, 16. Mai 2019
17.30 Uhr Salon, Treffpunkt an der Museumskasse
18 Uhr Konzert im Leopold Sonnemann-Saal

Vor jedem Konzert gibt es einen halbstündigen thematischen Salon, der Brücken von der Musik zum Museum schlägt. Zu Gast sind diesmal Walid Khatba (Violine), Eleanna Pitsikaki (Kanun), Hesham Hamra (Oud), Yousef Laktenh (Percussion) und Simon Zauels (Bass). Nach dem Konzert können sich alle bei einem Getränk im Rententurm-Foyer austauschen.

Eintritt: 5€

Hier erfahren Sie mehr


Frankfurt liest ein Buch


"Westend" - Lesung von Martin Mosebach
Fr, 17. Mai 2019, 18 Uhr
Leopold Sonnemann-Saal

Wir haben Martin Mosebach eingeladen, im Sonnemann-Saal aus seinem Roman "Westend" zu lesen. Das Buch steht im Fokus des diesjährigen Festivals "Frankfurt liest ein Buch". Im Geist der großen europäischen Gesellschaftsromane ist der eigentliche Gegenstand von "Westend" die Stadt und ihre Bürger aller Schichten. Im Anschluß an die Lesung können Sie Ihr Exemplar am Büchertisch erwerben und von Martin Mosebach signieren lassen. 

Eintritt: 8 €
/4 € ermäßigt

Hier erfahren Sie mehr


Minikurs Druckgrafik im Jungen Museum


Minikurs für Einzelbesucher*innen
Jeweils Mittwoch 8. Mai, 15. Mai und 22. Mai 2019
von 15 bis 18 Uhr
im Jungen Museum


Im Minikurs „Druckwerkstatt Druckgrafik“ dreht sich alles um Selbst-Bilder. In verschiedenen, miteinander kombinierten Techniken entstehen eine Reihe von Werken. Wir experimentieren mit Schablonen und Frottage, beim nächsten Termin mit dem Druckverfahren Monotypie, abschließend werden die selbst erstellten Druckformen an der Druckpresse getestet. 

Für Kinder und Jugendliche von 9 bis 14 Jahren
Gebühr: 50 € inkl. Material für alle drei Termine 
Dauer: 3 Stunden für 10 Personen                                                                                        
Treffpunkt: Museumskasse  
 
Anmeldung unter +49 (0) 69 212 35154 oder
besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de


Hier erfahren Sie mehr


Porzellan Museum Frankfurt


Von der Schokoladenkanne bis zur Dessertschale
Wandel der Tischsitten im 18. Jahrhundert
Öffentliche Führung mit Laura Grossbach
So, 5. Mai 2019, 15 Uhr
Porzellan Museum Frankfurt, Bolangarostr. 152, 65929 Frankfurt-Höchst

In welchem Zusammenhang stehen süße Leckereien mit feinstem Porzellan? Laura Grossbach nimmt Schokoladenkanne und Dessertschale in den Fokus und erzählt von den sich wandelnden Tischsitten im Laufe des 18. Jahrhunderts. Während im Mittelalter Festessen rustikal abliefen, bildete sich vom 16. bis 18. Jahrhundert eine umfassende Tafelkultur heraus, die zum Teil bis heute fortlebt. 

Eintritt: 4€ / 2€ ermäßigt

Hier erfahren Sie mehr


Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
; Dienstag - Freitag 10 - 18 Uhr; Mittwoch 10 - 21 Uhr;
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11 - 19 Uhr


Eintrittspreise 

Dauerausstellungen: 8€ / 4€ ermäßigt
Wechselausstellung: 10€ / 5€ ermäßigt
Alle Ausstellungen: 12€ / 6€ ermäßigt
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei!

Anmeldung und Besucherservice
Für jede Führung sowie für alle Kurse im Jungen Museum ist eine Anmeldung erforderlich!
besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de
+49 (0) 69 212 35154
Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr


Bilder
Stadtlabor Wohnen © Jens Gerber
Nacht der Museen © HMF Wolfgang Günzel
Ilya Kabakov, Collage of Space #4, 2010, courtesy of Ilya & Emilia Kabakov, Bukhtoyarov Family Collection © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Fotoportrait von Ülkü Schneider-Gürkan © HMF Stefanie Kösling

Toni Schiesser © HMF Horst Ziegenfusz
Staccato Burnout © Bridges - Musik verbindet
Martin Mosebach 2018 © Hagen Schnauss
Selbstgedruckt in der Druckwerkstatt © HMF Stefanie Kösling
Schokoladenkanne in Form eines Eichenstrunks um 1750 © HMF Uwe Dettmar


Die Freunde&Förderer blicken hinter die Kulissen der Museumsarbeit und sind jederzeit über alle aktuellen Entwicklungen im Historischen Museum informiert.

Mehr Informationen zur Mitgliedschaft unter www.freunde-hmf.de

HMF-News bis 16. Mai 2019
Historisches Museum Frankfurt
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 212 35599

info@historisches-museum-frankfurt.de
www.historisches-museum-frankfurt.de


                                                                      

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Historisches Museum Frankfurt
Dr. Jan Gerchow
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

069 212 35599
presse.hmf@stadt-frankfurt.de