Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

News bis 14. Oktober 2018

Altstadteröffnung


Themenführungen zur Neuen Altstadt im HMF
Samstag, 29. September 2018, ab 13 Uhr
Sonntag, 30. September 2018, ab 12 Uhr

Am Samstag, SaTOURday, freier Eintritt!
Am Sonntag ermäßigter Eintritt: 4 € für alle / 3 € Führungsgebühr

Im Rahmen der Eröffnung des neuen Dom-Römer-Quartiers im Herzen Frankfurts bietet das HMF Altstadt-Themenführungen an. Das Museum bespielt mit dem Rententurm und dem Saalbau einige der ältesten Baudenkmäler der Stadt und ist mit der Geschichte des Stadtkerns fest verwoben. Das HMF als Stadtmuseum bewahrt die Geschichte Frankfurts und der Altstadt. Hier erfahren Sie, wie sich das Quartier im Zuge städtebaulicher Maßnahmen seit den 1870er Jahren und bis heute immer wieder veränderte.

Führungstermine und Anmeldung hier

Themen-Tour


Frankfurt – Stadt der Frauen
Heft im Hosentaschenformat
ab 24. August 2018

Gratis zur Mitnahme!

Seit dem 24. August liegen im Museum Heftchen im Hosentaschen-Format aus, die zur selbstständigen Erkundung des HMF einladen. Die Tour "Frankfurt - Stadt der Frauen" nimmt besondere Frauen-Biografien in den Blick und erinnert an hiesige Herrscherinnen, Revolutionärinnen, Stifterinnen, Forscherinnen, Künstlerinnen und Hausvorsteherinnen.

Sonderausstellung

Kaffepause

Führungen durch die Sonderausstellung "Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht"

10€ / 5€ Museumseintritt
+ 3€ / 6€ Führung

Erleben Sie die konfliktreiche und spannende Geschichte der ersten deutschen Frauenbewegung! Zum umfangreichen Begleitprogramm unserer neu eröffneten Sonderausstellung zählen auch Führungen:

Führung mit Aleksandra Sajinikova
Mittwoch, 3. Oktober 2018, 19 Uhr (Achtung! Das Museum bleibt an diesem Feiertag bis 21 Uhr geöffnet!) 
Hier erfahren Sie mehr

Führung mit Marta Dannoritzer
Sonntag, 7. Oktober 2018, 12 Uhr
Hier erfahren Sie mehr


Führung mit Pascal Heß
Samstag, 13. Oktober 2018, 15 Uhr
Hier erfahren Sie mehr


Führung mit Marita Pastoors
Sonntag, 14. Oktober 2018, 12 Uhr
Hier erfahren Sie mehr

Lesung


Vor 60 Jahren: The Family of Man in Frankfurt
Die ungebrochene Relevanz der größten Foto-Ausstellung aller Zeiten

mit Gerd Hurm (Universität Trier), Werner Sollors (Harvard University) und Johannes Völz (Goethe-Universität Frankfurt)
Sonntag, 7. Oktober 2018, 11.30 Uhr

Eintritt frei!

Über die Relevanz der Frankfurter Family of Man-Ausstellung und die brisanten Ausstellungsthemen Pazifismus, Gleichberechtigung und interkulturelle Kommunikation sprechen anhand zweier neuer Publikationen die US-Amerikanisten Gerd Hurm (Universität Trier), Werner Sollors (Harvard University) und Johannes Völz (Goethe-Universität Frankfurt).

Vorgestellt werden die Publikationen Gerd Hurm, Anke Reitz, Shamoon Zamir, hrsg. The Family of Man Revisited: Photography in a Global Age (IB Tauris, 2018) und Werner Sollors: Die Versuchung zu verzweifeln. Geschichten aus den 1940er Jahren (Winter Verlag, 2017).

Hier erfahren Sie mehr

Jungen Museum Frankfurt


Open Books Kids
Lesefest zur Buchmesse

Samstag, 13. Oktober + Sonntag, 14. Oktober 2018

Freier Eintritt für alle Besucher/innen
Parallel zu OPEN BOOKS, dem Lesefest während der Frankfurter Buchmesse, veranstaltet das Kulturamt Frankfurt in Zusammenarbeit mit deutschsprachigen Verlagen und dem Jungen Museum OPEN BOOKS KIDS. Eine Auswahl der schönsten, spannendsten und lustigsten Neuerscheinungen wird in unterhaltsamen Lesungen, Workshops und interaktiven Auftritten von den Autor/innen und Illustrator/innen präsentiert.

Hier erfahren Sie mehr

Porzellan Museum Frankfurt


„Chinoiserie, Turquerie und indianische Blumen“ – Exotismus auf Höchster Porzellan
Führung mit Laura Grossbach
Sonntag, 7. Oktober 2018, 15 Uhr

Museumseintritt 4€ / 2€ ermäßigt

Die chemische Rezeptur zur Herstellung von Porzellan wurde im 18. Jahrhundert in Deutschland entwickelt, bis dahin wurden Produkte aus dem „weißen Gold“ über den Seeweg u.a. aus China importiert. Die Einflüsse anderer Länder auf das beliebte Geschirr haben sich jedoch über die Zeit erhalten und können bei der Führung durch die Sammlung des PMF entdeckt werden.

Ort: Porzellan Museum Frankfurt, Bolongarostr. 152, 65929 Frankfurt-Höchst

Hier erfahren Sie mehr

Die Höchster Altstadt entdecken
Öffentlicher Rundgang durch die Höchster Altstadt mit Silke Wustmann
Freitag, 12. Oktober 2018, 15 Uhr

Museumseintritt 4€ / 2€ ermäßigt

Silke Wustmann nimmt Sie am Freitag, 12. Oktober 2018, auf eine Reise durch die Höchster Altstadt mit. Sie studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Romanistik in Frankfurt und Florenz und spezialisierte sich auf die Frankfurter Stadtgeschichte. Etliche kurzweilige Geschichten und Anekdoten über Höchst hat sie parat!

Treffpunkt: Porzellan Museum Frankfurt, Bolongarostr. 152, 65929 Frankfurt-Höchst

Hier erfahren Sie mehr

Architektur und Stadtentwicklung in Frankfurt

Besucherinnen im Historischen Museum

Filmvorführungen bis 30. Oktober

Kino des Deutschen Filmmuseums, Filmforum Höchst, Nordwestzentrum und Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim


Eine seltene Gelegenheit, die Entwicklung Frankfurts im 20. Jahrhundert zu erfahren, bietet das Filmkollektiv Frankfurt mit der Filmreihe „Architektur und Stadtentwicklung in Frankfurt – Eine filmische Reise durch die Stadt von 1896 bis heute“. Bis 30. Oktober sind an verschiedenen Orten selten gezeigte Filme zu Themen wie Neues Frankfurt, Zerstörung und Wiederaufbau, Freizeit und Erholung, Großmarkthalle, Nordweststadt, Hochhäuser und Verkehrsplanung zu sehen.

Alle Filme und Termine unter:
www.filmkollektiv-frankfurt.de/veranstaltungen/architektur-und-stadtentwicklung


Bilder
Museumsquartier im August 2016 © HMF Robert Metsch
Kaffeepause der weiblichen Abgeordneten der Nationalversammlung in Weimar, Fotografie, 1919. Nachlass der Abgeordneten Johanna Tesch © HMF
The Family of Man Revisited Hurm Reitz Zamir Cover © IB Tauris
Open Books Kids, Flyer Cover © JuMu Frankfurt
Vitrinen-Aufsatzschrank mit Porzellanservice © HMF Uwe Dettmar
Der chniesische Kaiser von JP Melchior als Passauer Ausformung von 1927 © HMF Uwe Dettmar
Filmreihe Architektur und Stadtentwicklung, Flyer Cover © Filmkollektiv Frankfurt

Die Freunde&Förderer blicken hinter die Kulissen der Museumsarbeit und sind jederzeit über alle aktuellen Entwicklungen im Historischen Museum informiert.

Mehr Informationen zur Mitgliedschaft unter www.freunde-hmf.de

HMF-News bis 14. Oktober
Historisches Museum Frankfurt
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 212 35599

info@historisches-museum-frankfurt.de
www.historisches-museum-frankfurt.de


                                                                      

Wenn Sie diese E-Mail (an: karin.berrio@gmail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Historisches Museum Frankfurt
Dr. Corinna Engel
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

069 212 35599
presse.hmf@stadt-frankfurt.de